Lebensberatung | yoga | spiritualität

   Herzlich Willkommen auf meiner Seite!

Yoga-Workshops

Ort: Vereinsheim des TSV Schilksee

Zeit: 9:30 - 12:30 Uhr.

Ablauf: Der Ablauf der einzelnen Workshops ist immer folgendermaßen aufgebaut:

  • Ankommen
  • Tee & Obst
  • Theoretischer Input (30-45 Min.)
  • lange Yogastunde (120 Min.) mit Endentspannung

Preis: 35 €

Anmeldung: Bitte melde dich für die Workshops bei mir per E-Mail oder Telefon oder über das Kontaktformular an.


Nächster Workshop:

SA 16.06.2018

Die Kraft der Bandhas

Lebensenergie bewusst leiten

In diesem Yoga-Workshop geht es um den Aspekt, wie der Mensch feinstoffliche Lebensenergie (Prana) gezielt lenken und vollen Nutzen daraus ziehen kann. Die Bandhas (Verschlüsse) gehören zu den Mudras (energielenkende Hand- und Körperhaltungen).

Durch gezieltes halten von Fingerpositionen sowie durch das An- und Entspannen im Hals-, Bauch- und Beckenbodenbereich kann Prana zentriert, gesammelt und bewusst durch den Organismus geleitet werden. Dies werden wir gemeinsam üben.

Geistige Konzentration spielt dabei  eine zentrale Rolle. So werden wir uns in diesem Workshop nach einem aktivierenden Sonnengruß dem meditativen Üben widmen, um tief in den Körper spüren zu können.

> Anmeldung bis DI 12. Juni 2018

Folgende Workshops:

22. September 2018 (Yoga Moment Kiel / Holtenauer Straße) Thema: Losalassen

27. Oktober 2018 (Kiel-Schilksee) Thema: Loslassen

17. November 2018 (Kiel - Schilksee) Thema: Ätherische Öle

15. Dezember 2018 (Kiel - Schilksee) Thema: Power-Yoga gegen Weihnachtsstress

Sommerpause:

Keine Workshops im Juni und August 2018 in den Sommerferien (SH).

Aber:

Die Yoga Präventions - Kurse starten bereits wieder MO 30. Juli 2018 in Kiel-Schilksee (17h30 - 19h00) sowie Kiel-Holtenau (19h30 - 21hoo). Infos hier.

Vergangene Workshops:

SA 26.06.2018: Prana und Pranayama - der Atem-Workshop

Yogaübungen unterstützen uns dabei, zum Einen mehr Sauerstoff aufzunehmen und diesen optimal im Körper zu verteilen, zum Anderen unsere Lebenskraft und damit Freude zu steigern.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns detailiert damit, wie der menschliche Atem anatomisch abläuft; d.h. welche Körperteile, Muskeln, etc. beteiligt sind und was genau passiert, wenn der Atem ein- und ausströmt.

Wir üben länger und ausführlich verschiedene Atemübungen. Sonnengruß und Asanas kommen jedoch nicht zu kurz.  

Darüber hinaus geht es auch um die "feinstoffliche" Atmung. Unser Organismus ist im städigen Austausch von Lebensenergie - Sanskrit: "Prana". Auch den Fluss des Pranas können wir wahrnehmen und bewusst leiten. Dies wird dann im Juni-Workshop vertieft.

SA 21.04.2018: Katze-Kuh und mehr - Yoga für einen gesunden Rücken

Ein gesunder, d.h. kräftiger und flexibler Rücken, ist die Basis für Freude und Produktivität im Alltag.

Nicht nur die Muskulatur spielt dafür eine wichtige Rolle sondern auch, dass die Nervenbahnen frei liegen und die Bandscheiben Platz haben.

Asanas wie der Sonnengruß oder die Katze-Kuh - Abfolge helfen dabei.

 Darüber hinaus gibt es zahlreiche Asanas, die die verschiedenen Muskelstränge im Rücken sowie in Bauch, Nacken und Hals mit einbeziehen und den Körper optimal trainieren. Ziel ist es, die Beweglichkeit in Rücken und Wirsbelsäule zu erhalten und Blockaden zu lösen. Einige davon wollen wir in diesem Workshop gemeinsam üben.

Abgerundet wird dieser Workshop von Atemübungen und Entspannungstechniken. Die Atmung begleitet uns die ganze Zeit und lässt Sauerstoff und Prana (Lebensenergie) freier durch den gesamten Organismus fließen. Zwischenentspannungen und eine abschließende Tiefenentspannung sorgen dafür, dass nicht nur körperlich sondern auch geistig und emotional Harmonie und Ausgeglichenheit entstehen dürfen.


SA 17. März 2018 - "Detox Yoga": Entgiftung im Frühjahr

Der Winter geht, die letzten Schneereste schmezen und das Frühjahr beginnt. Die Natur beginnt zu grünen.

Auch im menschlichen Körper starten nun die Prozesse, welche uns aufwachen lassen aus der dunklen Jahreszeit.

Durch Erkältungen schmeißt der Körper Gifte raus, die sich über den Winter angesammelt haben

In diesem Workshop sprechen wir zunächst darüber, welche Möglichkeiten es gibt, den frühjährlichen Reinigungsprozess des Körpers aktiv zu unterstützen und wie Yoga dabei helfen kann.

Den Praxisteil beginnen wir mit einem aktiven Sonengruß. Das fließende üben unterstützt die Flexibilität des Körpers. Tiefes Atmen erhöht den Sauerstoffgehalt und transportiert verbrauchte Luft sowie Giftstoffe besser ab.

Im Anschluss halten wir den Fokus auf unserem Atem, welcher als Reinigungsfunktion eine zentrale Funktion einnimmt. Bewusstes Atmen unterstützt uns im Halten der einzelnen Asanas und bringt dem Geist Klarheit und Konzentration.

Dieser Workshop schließt mit einer langen Endentspannung.