LebensFUNKEN | Wiebke Pommerening

Namasté. Das Licht in mir ehrt das Licht in dir.

Energiearbeit
Menschen sind Teil der Natur und stehen über energetische Impulse in Kontakt. Diesen natürlichen Fluss nutzen wir in der Energiearbeit. Ich gestalte klar und bewusst einen geschützten Raum, damit angstfreies, liebevolles Arbeiten möglich wird.

Energiearbeit löst subtile, energetische Blockaden, die aufgrund von Angst, Selbstschutz, Glaubenssätzen oder alten Programmen entstanden sind.
Die Lichtkörperchirurgie entfernt gezielt Begrenzungen und aktualisiert den Energiekörper. Energiearbeit ermöglicht dir den Zugang zu deinen höheren, seelischen Anteilen.

 >>> Meine Angebote im Bereich Energiearbeit / Quantenheilung / Lichtkörperchirurgie findest du unter Beratungsangebote
Energiearbeit - was ist das eigentlich?
Energiearbeit versteht sich als eine ganzheitliche, spirituelle Therapieform mit besonderem Fokus auf die feinstoffliche Ebenen des (menschlichen) Seins. Arbeiten steht hier für das bewusste Eingreifen des Menschen, für Aktivität und darüber hinaus auch für Heilung. Überall, wo beim Heilen bewusst der Fokus auf das energetsiche Dasein von Lebewesen gelegt wird, können wir von Energiearbeit sprechen.

Grundannahmen
Jeder materielle Körper, also auch der physische Körper des Menschen, hat einen feineren, subtileren Energiekörper, welcher über den grobstofflichen Körper hinausreicht. Energiearbeit setzt hier an.

Ich empfehle Jedem einen theoretischen Einblick in die Quantenphysik, um den Begriff Energie zu verstehen und somit, worum es grundlegend geht und womit gearbeitet wird.
Die grobstofflichen Ebenen werden nicht außer Acht gelassen, denn sie dienen als Symptomträger der Diagnose und werden immer in den Gesamtprozess einbezogen. Die ganzheitliche Betrachtung von Körper (physisch), Geist (psychisch) und Seele (seelisch) ist eine umganssprachliche Formulierung dafür.

Da grobstofflicher und feinstofflicher Körper nicht voneinander zu trennen sind, ist es letztendlich gar nicht möglich, eine Seite außen vor zu halten. Letztendlich sind alle Körper Energie; Materie, die sich bewegt.

Das Ziel: Lebensenergie fließen lassen
Leben bedeutet Bewegung. Lebensenergie durchdringt alles, was exsisitiert. Wenn sie unblockiert fließen kann, empfinden Lebewesen ein Gefühl von Freude, Harmonie Klarheit und Glückseeligkeit. Energiearbeit hat zum Ziel, dass gestörte und /oder blockierte Energie wieder frei fließen kann. Diese Lebensenergie hat in verschiedenen Traditionen unterschiedliche Namen: Qi, Prana, Kundalini-Kraft, usw.

Quantenheilung, Zwei-Punkt-Methode®, Lichtarbeit, Geisthailung, Reiki, EMF Balancing Technique®und viele andere Methoden gehören in den weiten Bereich des energetischen Heilens / der Energiearbeit.
Menschen, die sich als energetische Arbeiter*innen verstehen, verstehen sich in der Regel auch als Heiler*innen - im weitesten Sinne. Denn Energiearbeit kann nicht nur physische Leiden wie Krankheiten oder Verletzungen unterstützen zu gesunden. Auch geistige Blockaden, umgangssprachlich psychische Kankheiten genannt, und seelische Beschwerden können gelindert oder geheilt werden.  
Kieler Yogafestival 2018